Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb verarbeiten wir Ihre Daten ausschließlich nach den gesetzlichen Bestimmungen in Österreich (DSGVO, TKG 2003). Unsere Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten über unsere Website (www.hansundfranz.at) und bei Veranstaltungen erfassen und verarbeiten. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie sowie unsere Nutzungsbedingungen zu lesen.

Durch die Nutzung der Dienste erklären Sie sich mit der Erhebung, Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten für die Verarbeitung in der Europäischen Union, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, einverstanden.

Hinweis für in der Europäischen Union ansässige Personen: Um die Anforderungen der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) für unsere europäischen Verbraucher und Nutzer zu erfüllen, wird in dieser Datenschutzrichtlinie die Rechtsgrundlage beschrieben, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und es werden, wie von der DSGVO gefordert, andere Informationen bereitgestellt.

Informationen über Ihre persönlichen Daten

Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich auf Daten über Sie, Ihre Geräte und Ihre Interaktion mit unseren Diensten.

“Persönliche Daten” sind Informationen, mit denen Sie direkt oder indirekt allein oder zusammen mit anderen Informationen identifiziert werden können. Dazu gehören beispielsweise Ihr vollständiger Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihr genauer Standort, Geräte-IDs, bestimmte Cookie- und Netzwerk-IDs sowie physische Merkmale wie Geschlecht und Kleidergröße.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern nur Zugangsdaten ohne Personenbezug, wie zB den Namen Ihres Internet Service Providers. Diese Daten dienen ausschließlich der Verbesserung unseres Internetangebotes und werden in einer Weise verarbeitet, die nicht auf Sie persönlich zurückzuführen ist.

Wir erheben personenbezogene Daten nur, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen, indem Sie Waren bestellen, ein Kundenkonto eröffnen oder freiwillig an einem Gewinnspiel teilnehmen. Wir verwenden die von Ihnen angegebenen Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zum Zwecke der Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit Vertragsabschluss und vollständiger Bezahlung Ihres Einkaufs werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuerlichen und kaufmännischen Aufbewahrungsfristen gelöscht, es sei denn, Sie stimmen der weiteren Verwendung Ihrer Daten ausdrücklich zu.

Wenn Sie uns über das Formular auf der Website oder per E-Mail kontaktieren, werden Ihre Daten für die Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate lang gespeichert. Wir werden diese Informationen nicht ohne Ihre Zustimmung weitergeben.

Erhebung personenbezogener Daten in Verkaufsförderungsaktionen

Wir verwenden Ihre Daten nur zur Erfüllung und Abwicklung des Gewinnspiels, für das Sie sich aktiv angemeldet haben. Nach Beendigung des Gewinnspiels, Bekanntgabe der Gewinner und Verteilung der Preise werden die Daten für eine andere Verwendung gesperrt und nach Ablauf eines Jahres gelöscht, es sei denn, Sie stimmen der Teilnahme an der weiteren Verwendung Ihrer Daten ausdrücklich zu.

SSL- oder TLS-Verschlüsselung

Diese Website verwendet SSL- oder TLS-Verschlüsselung aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, beispielsweise für die Anfragen, die Sie als Websitebetreiber an uns senden. Sie können eine verschlüsselte Verbindung in der Adresszeile Ihres Browsers erkennen, wenn diese von “http: //” in “https: //” geändert wird und das Schlosssymbol in der Adressleiste Ihres Browsers angezeigt wird.

Bei aktivierter SSL- oder TLS-Verschlüsselung können die von Ihnen an uns übermittelten Daten nicht von Dritten gelesen werden.

Server-Protokolldateien

Der Website-Anbieter sammelt und speichert automatisch Informationen, die Ihr Browser in „Server Log Files“ an uns übermittelt. Dies sind der Browsertyp und die Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Referrer-URL, der Hostname des zugreifenden Computers, die Uhrzeit der Serveranfrage und die IP-Adresse. Diese Daten werden nicht mit Daten aus anderen Quellen kombiniert.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 (1) (b) DSGVO, die die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder für Maßnahmen vor einem Vertrag ermöglicht.

Kontaktaufnahme

Auf unserer Website bieten wir Ihnen die Möglichkeit, uns per E-Mail und / oder über ein Kontaktformular zu kontaktieren. In diesem Fall werden vom Benutzer bereitgestellte Informationen gespeichert, um die Kommunikation mit dem Benutzer zu erleichtern. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Diese Informationen stimmen auch nicht mit Informationen überein, die möglicherweise von anderen Komponenten unserer Website gesammelt werden.

Verwendung von Cookies

Auf mehreren Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiver zu gestalten und bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden am Ende der Browsersitzung von Ihrer Festplatte gelöscht (Sitzungscookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computer und ermöglichen es uns, Ihren Computer bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen (dauerhafte Cookies). Diese Cookies werden verwendet, um Sie mit Ihrem Benutzernamen zu begrüßen und um zu vermeiden, dass Sie Ihr Passwort und Ihre Daten bei der erneuten Bestellung in Formulare eingeben müssen. Unsere Partnerunternehmen dürfen keine personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten oder verwenden, die durch Cookies auf unserer Website erfasst werden.

Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur in Einzelfällen zulassen.

Verwendung Ihrer persönlichen Daten

Ihre Daten werden nur an diejenigen weitergegeben, die an der Versendung oder Abholung Ihrer Waren beteiligt sind. Die Hans und Franz GmbH erhält keine Zahlungsdaten.

Datenspeicher

Wir weisen darauf hin, dass zum Zwecke des einfacheren Einkaufens und der anschließenden Vertragsabwicklung durch den Webshopbetreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Abonnenten sowie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Kreditkartennummer des Käufers gespeichert werden

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden zur Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen benötigt. Ohne diese Daten können wir den Vertrag nicht mit Ihnen abschließen. Eine Weitergabe von Daten an Dritte findet nicht statt, es sei denn, die Übermittlung der Kreditkartendaten an die verarbeitende Bank / Zahlungsdienstleister erfolgt zur Abbuchung des Kaufpreises gegenüber dem von uns mit der Lieferung beauftragten Transportunternehmen / Versandunternehmen und an unseren Steuerberater, um unseren steuerlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Nach Beendigung des Einkaufsprozesses werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertrages werden alle Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der Steuerrückbehaltungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Die Daten Name, Adresse, Kaufsache und Kaufdatum werden ebenfalls bis zum Ende der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs. 3 TKG und des Art. 6 Abs. 1 lit. a (Zustimmung) und / oder lit b (für die Erfüllung des Vertrages erforderlich) der DSGVO.

Auskunftsrecht

Grundsätzlich haben Sie das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Beschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzgesetz verstößt oder Ihre Datenschutzansprüche anderweitig verletzt wurden, können Sie sich an die Aufsichtsbehörde wenden. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Kinder

Wir erheben wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 16 Jahren. Wenn Sie feststellen, dass ein Kind uns personenbezogene Daten ohne Einwilligung der Eltern zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte unter info@hansundfranz.at. Wenn wir feststellen, dass ein Kind unter 16 Jahren uns ohne Einverständnis der Eltern personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, werden wir Maßnahmen ergreifen, um die Daten zu entfernen und das Konto des Kindes zu kündigen.

Inhalte und Dienste von Drittanbietern

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Darüber hinaus können Sie die Erfassung und Verwendung von Daten (Cookies und IP-Adresse) durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Plug-In herunterladen und installieren, das unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbar ist.

Sie können die Verwendung von Google Analytics ablehnen, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Auf dem Computer wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Deaktivieren Sie Google Analytics

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/gb.html oder unter https://www.google.de/intl/en_uk/policies. Bitte beachten Sie, dass auf dieser Website der Google Analytics-Code durch “anonymizeIp” ergänzt wird, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Wir verwenden Google Analytics auch, um Daten aus AdWords und dem Doppelklick-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie es mit AdManager deaktivieren (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de).

Google Web Fonts

Für die einheitliche Darstellung von Schriftarten werden auf dieser Seite von Google bereitgestellte Web-Schriftarten verwendet. Wenn Sie eine Seite öffnen, lädt Ihr Browser die erforderlichen Web-Schriftarten in Ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google herstellen. Google wird dadurch bewusst, dass unsere Webseite über Ihre IP-Adresse aufgerufen wurde. Die Verwendung von Google Webfonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Website. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 (1) (f) DSGVO.

Wenn Ihr Browser keine Webschriftarten unterstützt, wird von Ihrem Computer eine Standardschriftart verwendet.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in den Datenschutzbestimmungen von Google unter https://www.google.com/policies/privacy/.

Google reCAPTCHA

Wir verwenden auf unseren Websites “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”). Dieser Service wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) bereitgestellt.

Mit reCAPTCHA wird geprüft, ob die auf unserer Website eingegebenen Daten (z. B. in einem Kontaktformular) von einem Menschen oder von einem automatisierten Programm eingegeben wurden. Dazu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Website-Besuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse startet automatisch, sobald der Website-Besucher die Website betritt. Für die Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z. B. IP-Adresse, wie lange der Besucher auf der Website war oder Mausbewegungen des Benutzers). Die während der Analyse gesammelten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen finden komplett im Hintergrund statt. Website-Besucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine solche Analyse stattfindet. Die Datenverarbeitung basiert auf Art. 6 (1) (f) DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Website vor missbräuchlichem automatisierten Crawlen und Spam zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA und den Datenschutzbestimmungen von Google erhalten Sie unter den folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/ android.html

Nutzung von Instagram

Wir bewerben den Dienst Instagram auf unserer Website. Instagram ist ein Service der Instagram Inc. Über den auf unserer Seite integrierten „Insta“ -Button erhält Instagram die Information, dass Sie auf die entsprechende Seite unserer Website zugegriffen haben. Wenn Sie bei Instagram eingeloggt sind, kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Instagram-Account zuordnen und die Daten auf diese Weise verlinken. Die durch Klicken auf die Schaltfläche „Insta“ übermittelten Daten werden von Instagram gespeichert. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, deren Verarbeitung und Nutzung sowie zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram unter https://help.instagram.com/155833707900388.

Um zu verhindern, dass Ihr Instagram-Konto auf unsere Website zugreift, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Instagram-Konto abmelden.

WPML

WPML verwendet Cookies zur Feststellung der aktuellen Sprache des Besuchers, der zuletzt besuchten Sprache und der Sprache der Benutzer, die sich eingeloggt haben. Während Sie das Plugin verwenden, wird WPML die Daten bezüglich der Seite über den Installer teilen. Dabei werden keine Daten vom Benutzer selbst geteilt.

Stripe

Wir verwenden Stripe Inc auch als einen unserer Zahlungsabwickler. Ihre Daten werden über den Datenspeicher, die Datenbanken und die allgemeine Stripe-Anwendung von Stripe gespeichert. Sie speichern Ihre Daten auf einem sicheren Server hinter einer Firewall.

Wenn Sie ein Gateway für die direkte Zahlung auswählen, um Ihren Einkauf abzuschließen, speichert Stripe Ihre Kreditkartendaten. Es wird durch den Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS) verschlüsselt. Ihre Kauftransaktionsdaten werden nur so lange gespeichert, bis Ihre Kauftransaktion abgeschlossen ist. Danach werden Ihre Kauftransaktionsinformationen gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Stripe unter https://stripe.com/privacy.

Kontakt

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten, zur Auskunftserteilung, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie zum Widerruf der erteilten Einwilligung wenden Sie sich bitte an: info@hansundfranz.at

Hans & Franz
Ski und Snowboardbau
Thomas Rogl & Martin Hofer
Wiedweg 14
9564 Patergassen
Austria

Stand: Oktober 2019